Rendezvous mit der Queen

“Warnemünde ist immer eine Reise wert.”, das denken mittlerweile auch immer mehr Kreuzfahrt-Reedereien. So hat jetzt die renomierte, auf Luxusreisen spezialisierte britische Reederei Cunard Line, das Ostseebad in seinen Routenplan aufgenommen.

Am 5. Mai, so zu sagen als Krönung beim “Warnemünder Stromerwachen“, läuft die Queen Elizabeth den Warnemünder Cruise Port an.

Queen ElizabethDieser Mega-Luxusdampfer mit 294 Metern Länge und über 1000 Crew-Mitgliedern, kann insgesamt 2068 Passagiere beherbergen.

Sicher dürfte dieser Anlauf ein Besuchermagnet in der gerade gestarteten Kreuzfahrtsaison im Ostseebad Warnemünde sein.
Ein weiterer Anlauf der Queen Elizabeth erfolgt am 21. August 2013 und auch das Schwester Schiff Queen Victoria können die Warnemünder, alle Gäste und Urlauber in einer Ferienwohnung in Warnemünde oder in einem Hotel in Warnemünde, gleich drei mal, am 11.06./30.07. & 09.09. bestaunen.

Zu Ehren des Erstanlaufs der Queen Elizabeth findet am 05. Mai, am Warnemünder Passagierkai, die erste Portparty 2013 statt. Von 15:00 – 19:00 Uhr gibt es ein buntes Programm mit Moderation, Showballett und viel Musik.
16:00 Uhr ist das beliebte Schlepperballett zu bestaunen und um 19:00 Uhr, zum Auslaufen der Queen Elizabeth, erklingt dann die Rostock Port Hymne.

Bildquelle:  Sven L.  / pixelio.de

Dit & Dat Für jeden wat - Aktuelles , ,

Trackbacks fr diesen Artikel

  1. […] Schwesterschiff der Queen Elizabeth, die Queen Victoria, ist heute Morgen überpünktlich im Warnemünder Hafen eingelaufen und ankert […]

0 Kommentare


Kommentare

Hotel in Warnemünde

Buchen Sie Ihr ausgewähltes Hotel in Warnemünde direkt online und erhalten Sie den besten verfügbaren Preis.

Ferienwohnung in Warnemünde

Urlaub am breitesten Ostseestrand Deutschlands, in einer Ferienwohnung im Ostseebad Warnemünde

Aktuell aus dem Blog

Werben auf rostock-warnemuende.de

Sie möchten Ihr Unternehmen, Ihre Produkte oder Dienstleistungen auf rostock-warnemuende.de werbewirksam präsentieren?

Kontaktieren Sie uns einfach unter werbung@rostock-warnemuende.de