Sehr blåsig in Warnemünde

… würde der Schwede sagen :-)

1, 5 Tage ist der Xaver nun auch hier durch Warnemünde gefegt und hat ein paar (kleinere?) Kollateralschäden hinterlassen.

  • viel Wind für Kitesurfer viel Wind für Kitesurfer
  • angespülter entwurzelter Baum nach Sturm angespülter entwurzelter Baum nach Sturm
  • Brandung in der Hafeneinfahrt Brandung in der Hafeneinfahrt
  • etwas (mehr) Wellengang etwas (mehr) Wellengang
  • Sandsturm in Warnemünde Sandsturm in Warnemünde
  • Feuerwehr sichert Weihnachtsbaum Feuerwehr sichert Weihnachtsbaum
     

Bereits am Donnerstag Abend mussten Polizei und Feuerwehr zum Weihnachtsmarkt auf dem Kirchenplatz ausrücken, um die große Weihnachtstanne vor dem Umstürzen zu sichern. Schon in leichter Schieflage wurde sie dann per Stahlseilen und Betonbehältern (gefüllt mit Kies) verzurrt und gesichert und die Nacht über “unter Beobachtung gestellt”.

Während auf dem Rostocker Weihnachtsmarkt einige Hütten komplett zerlegt wurden, traf es ein Warnemünder Café “nur” mit eingedrückten Scheiben und Xaver fegte einmal komplett durchs Café. Schlimmes widerfuhr auch einem Fahrzeugbesitzer bzw. dessen Fahrzeug in der Anastasienstraße – hier stürzte in der Nacht ein Baum auf sein geparktes Auto.  Auch waren die Straßen und Fußwege kurzzeitig weiß, bedeckt durch starken Graupelschauer. Aufgrund der Plusgrade hielt sich diese dünne Hagel-Schnee-Decke jedoch nur kurz.

Mächtige Brandung und richtig, richtig stürmisch war es auf der Mole in Warnemünde. Während große Wellenkämme in die Hafeneinfahrt drückten, gab es gleichzeitig Niedrigwasser in Warnemünde. Am Warnemünder Strand ging das Wasser ca. 30 Meter zurück. Extrem starke Sandstürme wehten den feinsandigen Warnemünder Strand dann in alle Himmelsrichtungen davon…
Heute, am Samstag, war ab Höhe Best Western Hanse Hotel von dem breiten Strand nicht mehr viel zusehen. Einerseits wegen Hochwasser, was aber viel schlimmer ist: es wurden Unmengen von Sand weggeweht bzw. vom Meer weggespült. Hier wird dann im kommenden Jahr vor Saisonbeginn wieder ein enormer arbeitstechnischer wie auch finanzieller Aufwand notwendig sein, DEN Anziehungsmagnet Warnemünder Strand wieder herzurichten und Sand aufzufüllen.

Auch im Warnemünder Kurpark wurden ganze Flächen mit alten Bäumen durch die Feuerwehr aus Sicherheitsgründen abgesperrt. Hoffe nur, dass hier nicht großräumig abgeholzt werden muss.

Aber die Kitesurfer hatten heute am Strand vor dem Hotel NEPTUN / a-ja Resort so richtig ihren Spaß…

Dit & Dat Für jeden wat - Aktuelles , ,

Kommentare

Rostock-Warnemünde

Ist das Verzeichnis mit
Urlaubsinformationen zum Ostseebad Warnemünde.

Hier buchen Sie Hotel, Ferienwohnung und Pension.

Sie erhalten Informationen zu Gastronomie, Ausflugtipps, Freizeitangeboten & Veranstaltungen.

Auf rostock-warnemuende.de erfahren Sie Dit & Dat - für jeden wat!

Aktuell aus dem Blog

Werben auf rostock-warnemuende.de

Sie möchten Ihr Unternehmen, Ihre Produkte oder Dienstleistungen auf rostock-warnemuende.de werbewirksam präsentieren?

Kontaktieren Sie uns einfach unter werbung@rostock-warnemuende.de