Der Lesetipp: Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand, Roman
Autor: Jonas Jonasson

Ein Schelmenroman erster Güte” titelte der Spiegel und ich kann diese Aussage nur bestätigen.

Als ich begann den Roman zu lesen, dachte ich während der ersten Kapitel: das ist ja wie “Pettersson & Findus für Erwachsene”.

Herrlich geschrieben und herrlich zu lesen!
Der Autor bedient sich eines einzigartigen Erzählstils, wie ich ihn bisher noch nicht gelesen habe. Er beschreibt das teils naive Denken und Handeln der Hauptfigur(en), dass gleichzeitig so tiefsinnig und – im wahrsten Sinne des Wortes “weltverändernd” ist – komisch und (irr)witzig.

Die Erzählfreude des Autors Jonas Jonasson wird zu einem Riesenspaß für den Leser.
Mit der Lebensgeschichte des mittlerweile 100jährigen Allan Karlsson entwickelt er ein phänomenales road movie, in dem der sich so gar nicht für Politik interessierende Allan maßgeblich die Weltpolitik der vergangenen Jahrzehnte auf groteske Weise beeinflusst.

Leicht zu lesende, aber trotzdem ganz große Unterhaltung!

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand war in Schweden das beliebteste Buch des Jahres.

Der Lesetipp Dit & Dat , , ,

Trackbacks fr diesen Artikel

  1. […] einen hat mich in diesem Jahr das Buch “Der Hundertjährige der aus dem Fenster stieg und verschwand” sehr gut unterhalten. Zu diesem hatte ich ja bereits im April eine kurze Rezension […]

0 Kommentare


Kommentare

Rostock-Warnemünde

Ist das Verzeichnis mit
Urlaubsinformationen zum Ostseebad Warnemünde.

Hier buchen Sie Hotel, Ferienwohnung und Pension.

Sie erhalten Informationen zu Gastronomie, Ausflugtipps, Freizeitangeboten & Veranstaltungen.

Auf rostock-warnemuende.de erfahren Sie Dit & Dat - für jeden wat!

Aktuell aus dem Blog

Werben auf rostock-warnemuende.de

Sie möchten Ihr Unternehmen, Ihre Produkte oder Dienstleistungen auf rostock-warnemuende.de werbewirksam präsentieren?

Kontaktieren Sie uns einfach unter werbung@rostock-warnemuende.de

Responsive Menü