a-ja Resort Warnemünde

Finden Sie das günstigste Angebot für das Hotel a-ja Resort Warnemünde!

Mit den a-ja Resorts ist 2013 eine völlig neue Hotelmarke, mit der AIDA-Gründer Horst Rahe den Wellness-Reisemarkt revolutionieren will, gestartet. Das a-ja Resort Warnemünde war das erste seiner Art, nun folgen bereits weitere in den schönsten Urlaubsregionen.

4-Sterne Komfort zum 2-Sterne Preis soll hier, nach dem Motto “Der Gast zahlt nur, was er wirklich nutzt.“, verwirklicht werden. So kostet die einfache Übernachtung pro Person/Nacht ab 39,- € bis 59,- € im Doppelzimmer, ohne Frühstück. Einzelzimmerzuschlag beträgt 25,- €/Person und die Suite gibt es ab 79,- €/Person für eine Übernachtung.
Zusätzliche Serviceleistungen, die sogenannten “a-ja UPs“, wie Frühstück (11,- €) oder HalbpensionPLUS, SPA-Tageskarte und Fitnessangebote buchen Sie einfach nur dann dazu, wenn Sie sie auch in Anspruch nehmen möchten.

Kinder bis 7 Jahre übernachten im Zimmer der Eltern kostenfrei, ebenso ist für die Kleinen das Frühstück gratis. Kinder zwischen 7 und 16 Jahren zahlen für die Übernachtung 10,- € und das Frühstück 5,- €.

Das a-ja Resort Warnemünde bietet Ihnen Komfort-Kingsize-Zimmer mit Loungebereich und Panoramablick auf’s Meer. Der Clou sind die Bäder mit Regendusche und wenn Sie möchten schauen Sie selbst von dort noch in die Natur – so gar nicht der ganz normale Hotelstandard.

Das NIVEA-Haus im Resort verwöhnt Sie mit leistbaren Massagen und Anwendungen. Hier können Sie Energie tanken und sich von Kopf bis Fuß mit den schönsten Wohlfühlprogrammen verwöhnen lassen. Im A-spa relaxen Sie in verschiedenen Saunen und Dampfbädern. Der Pool überrascht Sie mit Schwimmbadausmaßen und ein extra Außenbecken bietet Ihnen einen herrlichen Panoramablick über Strand und Meer.

Aber auch für das leibliche Wohl wird gesorgt. So finden Sie auf der PIAZZA – dem Marktplatz des guten Geschmacks– die Lieblingsgerichte der Deutschen mit Pasta aus eigener Herstellung und Pizza Originale aus dem Steinofen, ausgesuchte Grillgerichte, eine bunte Vielfalt an Salaten oder täglich wechselnde Tagesgerichte aus Mudderns Pann – und alles direkt frisch vor Ihren Augen zubereitet. So schmeckt Urlaub bei a-ja!

Kategorien: Hotels und Hotels WarnemündeSchlagwörter: a-ja warnemünde, ah ja, aja, aja-hotel warnemünde, Angebot, arosa, arosa warnemünde, Arosa-Hotel, Hotel mit Meerblick, Meerblick, Wellness, Wellnesshotel, Wellnesshotel Warnemünde und Wellnessurlaub Warnemünde

Ähnliche Einträge

11 Kommentare

  1. Tina Gohde, 11. März 2013 18:02 business - a-ja Resort Warnemünde
    Bewertung fr Hotel & FerienwohnungBewertung fr Hotel & FerienwohnungBewertung fr Hotel & FerienwohnungBewertung fr Hotel & FerienwohnungBewertung 4/5

    Kann ich einen Geschenkgutschein für das neue Ajaresort in Warnemünde bestellen?!

       -   Log in to reply
    • Malte Ewert - Admin, 11. März 2013 20:17 business - a-ja Resort Warnemünde
      BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung

      Hallo Frau Gohde,

      leider werden Gutscheine noch nicht offiziell vom Hotel online angeboten.
      Ich denke aber mit Eröffnung zu Ostern 2013 oder Direktanfrage beim Hotel sollte das dann auch möglich sein.

      Viele Grüße Malte Ewert

         -   Log in to reply
  2. Lara, 11. April 2013 14:01 business - a-ja Resort Warnemünde
    Bewertung fr Hotel & FerienwohnungBewertungBewertungBewertungBewertung 1/5

    Gerne würden auch wir unsere Erfahrungen hier Preis geben. Laut dem Hotelmanager wurde suggeriert, das Hotel hat keine Sterne und das ist auch so gewollt! Dieses Hotel kann als 4 Sterne gesehen werden, bucht man alle Extras.
    Unser Aufenthalt war Wort-Wörtlich “Beziehungstest pur”. Man kann im Bett liegen und dem Partner beim Duschen, waschen zusehen. Dank gläsernes Bad. Natürlich muss erwähnt werden, es gibt Vorhänge die man zu ziehen kann. Trotz allen hat man die Geräusch-/ Duftkulisse der Toilettenbesuche!
    Das Zimmer war verschmutzt, Flusen auf dem Boden, Handabdrücke auf den Wänden und das nach 2 Wochen der Eröffnung. Hotelflure waren dreckig! Das schönste war aber das man keinen Wecker brauchte, morgens um 7 wurde man durch die Bauarbeiter geweckt und wozu sollte man ausschlafen im Urlaub! So kann man sich gleich in den Frühstücksraum begeben in dem man nicht bedient wird (Selbstbedienung, wird nicht drauf hingewiesen), der Boden verschmutzt ist und Tische trotz Gästehinweise nicht abgeräumt werden.

    Zum Schluss sei erwähnt, der Spa-Bereich ist groß, an den Duschen gibt es keine Seife, behinderte Menschen kommen nicht in den Spa-Bereich da die Aufzüge noch nicht funktionieren. Ecken am Schwimmbad wurden mit blauen Tesa-Band abgeklebt. Ferner bezahlt man für ein Handtuch eine Leihgebühr von 25€(!), die jeder Gast bar zu entrichten hat. Und der Umgangston lässt im ganzen Hotel zu wünschen übrig.

    Das ganze Hotel wurde einfach um Wochen zu früh eröffnet und es stimmt schon, für 140€ für 2 Personen kann man keinen Service verlangen. Außer das Auto wird abgeschleppt, wie wir beim auschecken bei anderen Gästen mitbekommen haben. Da wir das Alles als Paar in 24 Std. überlebt haben, werde ich meiner Freundin jetzt einen Heiratsantrag machen. Wir überstehen jetzt alles. Möchtet ihr Eure Beziehung also testen, fahrt ins Aja-Hotel nach Warnemünde!

       -   Log in to reply
    • Ina, 20. September 2013 19:37 business - a-ja Resort Warnemünde
      BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung

      Lach und schmunzel, aber wir haben es ähnlich schlecht empfunden…

         -   Log in to reply
  3. Schmidt, 11. April 2013 22:14 business - a-ja Resort Warnemünde
    Bewertung fr Hotel & FerienwohnungBewertung fr Hotel & FerienwohnungBewertung fr Hotel & FerienwohnungBewertung fr Hotel & FerienwohnungBewertung 4/5

    Ich war Anfang April im Resort und fand es nicht übel.
    Es ist zwar Gewöhnungsbedürftig, aber mir hat es gefallen.
    Man bezahlt was man bekommt bzw. bekommen will. Die Zimmer sind schön und haben einen wunderbaren Ausblick. Das Restaurant … gut man wird nicht bedient – richtig !(Selbstbedienung) Aber das Personal war immer freundlich und hilfsbereit. Das Resort bietet günstige Preise an, dass da nicht alles All-Inclusive sein kann, war mir klar. Es ist ein neueröffnetes Hotel, ich hatte mich auf Bauarbeiten eingestellt.

    P.S.:Man Bezahlt keine 25 Euro Gebühren, man zahlt 3 € Gebühren für ein Handtuch und 5€ für ein Bademantel. Die 25 € sind Pfand und bekommt man wieder zurück.

       -   Log in to reply
  4. Christina P. und Mark C., 6. Juni 2013 20:15 business - a-ja Resort Warnemünde
    Bewertung fr Hotel & FerienwohnungBewertung fr Hotel & FerienwohnungBewertung fr Hotel & FerienwohnungBewertung fr Hotel & FerienwohnungBewertung fr Hotel & Ferienwohnung 5/5

    Ich war mit meinem Enkelkind (5 Jahre) vom 01.06. – 05.06.2013 im a-ja Resort Warnemünde und wir fanden es super!
    Ich hatte vorher viele negative Kritiken im Internet gelesen – die ich durchweg nicht bestätigern kann. Wahrscheinlich hat das Hotel zwischenzeitlich auf die Kritiken reagiert und einige Sachen verändert!?
    Das Zimmer war sehr schön, das gläserne Bad hat uns überhaupt nicht gestört – im Gegenteil >>> das Zimmer wirkt dadurch großzügiger. Die Tür zur Toilette ist Milchglas und man kann diese schließen. Eine Geräuschkulisse bei Toilettengängen (wie von einem Gast weiter oben beschrieben) konnten wir nicht wahrnehmen!
    Das Zimmer und Hotel waren absolut sauber. Die Bauarbeiten sind wahrscheinlich abgeschlossen – wir hatten keinerlei Baulärm zu verzeichnen!
    Die Badelandschaft ist einfach toll und wir haben dort viele schöne Stunden verbracht.
    Auch über das Frühstück können wir nur Gutes berichten. Es gab alles, was man sich so zum Frühstück vorstellt. Wir mussten weder anstehen, noch gab es nur 3 Sorten Wurst. Allerdings sind wir auch Frühaufsteher (zwischen 07.00 und 08.00 Uhr) – ich kann daher nicht beurteilen wie das Frühstück später abläuft. Ich muss auch nicht bedient werden, sondern suche mir mein Frühstück auch gerne selbst am Buffet aus.

    Ich habe auch von Gästen gelesen, die sich darüber beklagten, dass sie für verschiedene Dinge mehrere Plastikkarten benutzen mussten. Wir haben je Person lediglich 1 Karte bekommen, die für verschiedene Sachen benutzt werden konnte (Zimmertür, Fahrstuhl, Frühstück, Badelandschaft). Wir fanden dies ganz unproblematisch und hatten auch keine unerwarteten Kosten auf der Karte zu verzeichnen – ich weiß doch was ich gebucht habe und was ich zusätzlich in Anspruch nehme, muss ich natürlich bezahlen!

    Ich komme gerne im nächsten Jahr wieder – dann mit meinen beiden anderen Enkelkindern :-) und ich bin mir sicher, dass wir auch im nächsten Jahr einen tollen Hotelaufenthalt haben werden!!!

       -   Log in to reply
  5. Karin Müller, 10. Juni 2013 13:33 business - a-ja Resort Warnemünde
    Bewertung fr Hotel & FerienwohnungBewertungBewertungBewertungBewertung 1/5

    Wir haben bei unserem letzten Aufenthalt in Rostock/Warnemünde sogleich das heiß ersehnte Schwimmbad ausprobiert.
    Ein wirklich tolles Vergnügen war es leider nicht: ich habe “gefroren wie ein Schneider”, vielleicht lag es daran, dass es bereits Abend war und die Heizung runtergefahren wurde, ich weiß es nicht. Auch gab es nirgends eine Information darüber, wie die Wasser- und Lufttemperatur ist. Schade auch, dass es keine direkte Schleuse vom Innen- zum Außenbecken gibt, wie gesagt, die Lufttemperatur war wirklich niedrig. Wünschenswert wäre auch eine Uhr im Außenbereich. Beim Erkunden der Anlage haben wir auch in den abgetrennten, von der Haupthalle nicht einsehbaren Kinderbereich geschaut. Hier herrschten “arktische” Temperaturen! Abgesehen davon, dass Familien mit Kindern separiert werden, kann das ja nun wirklich nicht sein! Ich hoffe, dass sich die angesprochenen Unzulänglichkeiten noch ändern, sonst werden wir uns diesen “Spaß” nicht mehr gönnen. Schade!

       -   Log in to reply
  6. christiane a./lakhdar a., 23. Juli 2013 00:44 business - a-ja Resort Warnemünde
    Bewertung fr Hotel & FerienwohnungBewertung fr Hotel & FerienwohnungBewertung fr Hotel & FerienwohnungBewertung fr Hotel & FerienwohnungBewertung fr Hotel & Ferienwohnung 5/5

    wir waren vom 01.07.-06.07.13 im a-ja resort.
    alle mitarbeiter vom empfang bis zum zimmerservice waren super kompetent und freundlich. auf wunsch nach dz im 10.og mit blick auf den alten strom wurde eingegangen. das dz und der traumhafte ausblick auf das meer, auch vom bett aus war unbeschreiblich!
    das zimmer sowie das gesamte hotel machten einen sehr sauberen und geschmackvollen eindruck, alle mitarbeiter hatten den gästen gegenüber immer ein lächeln übrig und auf persönliche wünsche wurde eingegangen. mein mann war auch mit den angeboten des nivea-hauses sehr zufrieden.
    das konzept des a-ja hat uns voll überzeugt, wir kommen auf jeden fall wieder.

       -   Log in to reply
  7. Ina, 20. September 2013 19:28 business - a-ja Resort Warnemünde
    Bewertung fr Hotel & FerienwohnungBewertung fr Hotel & FerienwohnungBewertungBewertungBewertung 2/5

    Wir waren 26.07.-03-08.13 zu Besuch im a-ja.
    Die Vorfreude war groß und schon am Empfang wurden unsere Erwartungen jä abgewürgt… Zuerst muss ich noch dazu sagen, dass bei aller Kritik die nun kommt, das Personal zu 100% davon ausgenommen ist.

    Also, ein Hotelempfang sollte ein erstes Aushängeschild sein und so fahl und unpersönlich wie uns dieser erschien, setzt sich das gesamte Ambiente fort.
    Wir erwarteten moderne Gemütlichkeit laut Bildern im Internet .. was wir bekamen waren ungemütliche Suiten. Harte Hocker unbequemes Sofa-so man es nennen kann- hässliche kalte Stehlampe und passende hässliche Rolle ????….damit bekomme ich keine Gemütlichkeit hin. Da ist Ikea 5Sterne dagegen!
    Schlafzimmer und Bad waren toll, wobei wir auch hier die eine oder andere Sache vermisst haben, wie z.B. eine zweite Ablage neben dem Bett.
    Der Balkon genauso ungemütlich.. ohne Stuhl oder Hocker oder geschweige einen Tisch , an den man sich vielleicht gern mal gesetzt hätte . Keine Möglichkeit ein nasses Handtuch zum Trocknen aufzuhängen. Und keine Minibar oder kleinen Kühlschrank in dem man vielleicht mal ein Wasser zum Kühlen reinstellen könnte. Und zu guter Letzt die Mitropa Atmosphäre beim Essen. Da hat jede Autobahnraststätte mehr Flair…. Leute ich habe Urlaub und viel Geld für diese Woche bezahlt und muss mir trotzdem meinen Kaffee und mein Frühstück auf nem Kantinentablett selber holen und man muss schnell aufessen sonst nehmen sie dir die angebissenen Brötchen und deinen heißen KaffeE weg und räumen ab phe…. NEIN DANKE NIE WIEDER….

    Da hole ich mir meine Brötchen beim Bäcker SELBER und setze mich auf gemütliche Stühle in eine nette mit viel Liebe zum Detail eingerichtete Ferienwohnung… mein Bett mach ich dann gerne selber … ABER ICH FÜHLE MICH DANN WOHL!!!
    Die Sterne bekommt einzig und allein DAS PERSONAL!!!
    DIE GESCHÄFTSLEITUNG SOLLTE DA MAL URLAUB MACHEN….. 😉
    Wir werden hier nicht mehr URLAUBEN!!!

       -   Log in to reply
  8. J. W. Goethe, 16. November 2013 20:50 business - a-ja Resort Warnemünde
    Bewertung fr Hotel & FerienwohnungBewertungBewertungBewertungBewertung 1/5

    Wir wollten heute die Sauna als Familie besuchen, Kinder sind nicht erwünscht, der Eintritt wurde uns verwehrt, so dass wir wieder gingen. Schade, Familienfreundlichkeit sieht anders aus. Also ab in den HANSEDOM nach Stralsund oder in die OSTSEETHERME nach Ribnitz, dort sind Familien willkommen. Den einen Stern musste ich leider vergeben, da es das Programm so fordert, Eigentlich sind wir für glatte null Sterne.

       -   Log in to reply
  9. B. Schumacher, 19. November 2013 22:41 business - a-ja Resort Warnemünde
    Bewertung fr Hotel & FerienwohnungBewertung fr Hotel & FerienwohnungBewertung fr Hotel & FerienwohnungBewertung fr Hotel & FerienwohnungBewertung fr Hotel & Ferienwohnung 5/5

    Wir waren übers Wochenende dort und begeistert. Das Preis/Leistungs Verhältnis ist unschlagbar. Die Saunalandschaft ist toll, die Mitarbeiter freundlich und kompetent und das Frühstück völlig okay. Tolles Konzept. Wir freuen uns schon auf Groemitz im naechsten Jahr!
    Negativ war einzig die zu hohe temperatur im ganzen Hotel und die harten Matrazen. (aber das empfinden Andere bestimmt anders)
    Zu erwähnen wäre noch, dass bei einer gemeinsamen Zimmerbelegung die Privatsphäre bei der täglichen “Toilette” nicht unbedingt gegeben ist. Wen das stört, der sollte vielleicht lieber ein anderes Hotel wählen.

       -   Log in to reply
  10. Schneider Grit, 24. April 2014 20:16 business - a-ja Resort Warnemünde
    Bewertung fr Hotel & FerienwohnungBewertung fr Hotel & FerienwohnungBewertung fr Hotel & FerienwohnungBewertung fr Hotel & FerienwohnungBewertung fr Hotel & Ferienwohnung 5/5

    Wir, das heißt meine komplette Familie, hat jetzt zum zweiten und sicher nicht zum letzten Mal im Aja Resort Urlaub gemacht.
    Es war wie schon beim ersten Aufenthalt absolut perfekt.
    Zimmer mit Blick auf das Meer und den alten Strom! (Anm. Red.: nicht Alter Strom, sondern Strandpromenade)
    Das Frühstück mehr als ausreichend!
    Das Personal, egal ob Zimmerservice oder an der Rezeption immer sehr zuvorkommend und außergewöhnlich höflich!

       -   Log in to reply
  11. René Schwabe, 4. Januar 2015 13:06 business - a-ja Resort Warnemünde
    Bewertung fr Hotel & FerienwohnungBewertung fr Hotel & FerienwohnungBewertungBewertungBewertung 2/5

    (Hinweis der Redaktion: der folgende Kommentar bezieht sich in der Hauptsache auf “Das SEEBAD”)

    Hallo,
    wir waren am 1. Weihnachtstag 2014 als Tagesgäste im Resort und wir sind heil froh keine Übernachtung gebucht zu haben.
    Gäste sind eigentlich nicht erwünscht, das eigene Parkhaus kostet für Gäste 9,- Euro und auch im Wellnessbereich wird der Kontakt zum Gast gemieden: bezahlt wird am Automaten (Essen und Trinken) es könnte ja jemand sagen, das etwas nicht gefällt.
    Wer keine Sauna kennt, mag gefallen am Resort finden aber bitte keine echte Saunalandschaft erwarten!
    Es gibt kein Tauchbecken, draußen keine Sitzgelegenheiten und nach der Sauna nackt nach draußen? Besser nicht, da man direkt, ohne Sichtschutz, Blick ins Restaurant und den Zimmern hat.
    Ja, man kann ins Schwimmbad, allerdings muss man dazu den Wellnessbereich verlassen und durch mehrere Schleusen nach unten gehen und dann: alles billig und ungemütlich.
    Den Aufguss haben wir 2x verpasst, da die Tafel an der Sauna nicht gepflegt wird und wie schon geschrieben, lieber nicht mit den Gästen gesprochen wird.

    Vorsicht vor den Schleusen (Durchgänge die vom Gast durch sein Armband geöffnet werden)
    Sie funktionieren oft nicht, schließen zu schnell und verletzen den Gast, klemmen ihn ein.

    Bitte erwarten Sie kein Essen im Wellnessbereich, es gibt keine Karte, lediglich etwas Kuchen und Getränke.

    Doch es gibt auch einen positiven Punkt, der Ausblick auf die Ostsee ist herrlich, aber was nutzt das, wenn man eingeschlossen ist und nicht hinkommt.
    Wir werden das A-ja nicht wieder besuchen, es ist weder günstig noch schön.

    Aufenthalt Dezember 2014

       -   Log in to reply

Kommentar abgeben

Bewerten Sie diesen Eintrag mit 1 bis 5 Sternen:

Report this?

Eintragsübernahme

Was ist der Grund für die Übernahme?

Sicherheitsüberprüfung
captcha image

Rostock-Warnemünde

Ist das Verzeichnis mit
Urlaubsinformationen zum Ostseebad Warnemünde.

Hier buchen Sie Hotel, Ferienwohnung und Pension.

Sie erhalten Informationen zu Gastronomie, Ausflugtipps, Freizeitangeboten & Veranstaltungen.

Auf rostock-warnemuende.de erfahren Sie Dit & Dat - für jeden wat!

Aktuell aus dem Blog

Werben auf rostock-warnemuende.de

Sie möchten Ihr Unternehmen, Ihre Produkte oder Dienstleistungen auf rostock-warnemuende.de werbewirksam präsentieren?

Kontaktieren Sie uns einfach unter werbung@rostock-warnemuende.de